Logos Jurka-Header-neu-1000-leer

DAS OHR


Ihr Gehör - die Verbindung zur Welt:OHR-PICTO

Was wir hören, verbindet uns mit der Umwelt. Über das Gehörte nehmen wir am Alltag teil, kommunizieren mit den anderen. Dazugehören heißt es nicht zufällig. Speziell für die Sprach- und Sozialentwicklung von Kindern ist gutes Hören immens wichtig.

Das Ohr – ein komplexes Organ

Wie der gesamte Körper ist auch das Ohr perfekt für seine Funktion aufgebaut. Hauptaufgabe ist, Informationen in Form von Schallwellen aufzufangen und sie so umzuwandeln, dass unser Gehirn sie verarbeiten kann. Erst dort passiert das eigentliche Verstehen. Speziell die Frequenzen um 1500 Hz, die den Hauptteil der Sprachkommunikation ausmachen, werden durch die Form des menschlichen Ohres natürlich verstärkt.


1) Äusseres Ohr

Die Ohrmuschel dient zur Bündelung und Lokalisierung des Schalls. Dieser wird über den Gehörgang weitergeleitet und setzt das Trommelfell in Schwingungen.


2) Mittelohr

Die Schwingungen werden von den Gehörknöchelchen Hammer, Amboss und Steigbügel (benannt nach ihrer Form) verstärkt und zum Innenohr weitergeleitet. 


3) Innenohr

In der Hörschnecke werden die Schwingungen von den Hörsinneszellen in elektrische Impulse umgewandelt. Diese gelangen über den Hörnerv ins Gehirn, wo sie als Stimmen, Lärm, Musik … identifiziert werden.