Logos Jurka-Header-neu-1000-leer

SKIBRILLE BEI  JURKA - OPTIK

Skifahren und Brille!

Ski

 

Skifahren erfordert hohe Aufmerksamkeit und gute Sehleistung. Rund 80 % aller Ski-Unfälle lassen sich auf Wahrnehmungsfehler zurückführen!

Skibrille-Picto

Erschreckend ist, dass mehr als 40 % der Ski fahrer, die im Alltag eine Sehhilfe tragen, diese beim Skifahren absetzen. Weitere 13 % verzichten auf ihre Sehhilfe unter der Skibrille, weil sie z.B. nicht darunter passt.

 

Kontaktlinsen oder eine Skibrille mit Korrekturverglasung bieten eine gute Lösung.

Besonders wichtig ist im Schnee höchster UV-Schutz. Die Tönung Ihrer Skibrille sollte den Lichtverhältnisse angepasst werden: Tragen Sie dunkle Gläser bei Sonnenschein, um Blendung zu vermeiden. Bei kontrastarmen Sichtverhältnissen wie Dämmerung oder Nebel verbessern gelbe und orange Gläser die Wahrnehmungsleistung. 

Die ideale Skibrille für alle Witterungsbedingungen und Lichtverhältnisse gibt es nicht.

 

Neue Ebene